Community Forum Trainingsplanung Vorbereitung auf ein Zeitfahren

  • Vorbereitung auf ein Zeitfahren

     WAY TO WIN war vor 1 month, 2 weeks aktiv. 2Mitglieder · 2 Posts
  • Mika

    Mitglied
    Juli 12, 2021 at 8:25 am

    Hi,

    Dass man als Vorbereitung auf ein TT Rennen viel Zeit auf dem Zeitfahrrad verbringen sollte, um sich an die Aeroposition und das Handling in den Aufliegen zu gewöhnen ist eigentlich klar. Mich interessiert mal, ob ihr gezielt spezielle “TT Intervalle” fahrt (z.b. längere Zeit im Schwellenbereich auf dem Zeitfahrrad) oder ob ihr einfach den “ursprünglichen” Trainingsplan mit dem Zeitfahrrad abfahrt. Wie bereitet ihr euch generell auf ein TT Event vor und habt ihr evtl Tips?

    Viele Grüße

    Mika 🚴‍♂️💨

  • WAY TO WIN

    Administrator
    September 5, 2021 at 3:52 pm

    Hallo Mika,

    der Trend geht aktuell eher dahin, wieder kürzer und öfter auf dem Zeitfahrrad zu trainieren. Die langen Einheiten werden idealerweise auf dem Rennrad gefahren, und dann werden gezielte kurze Grundlagen- und Intervalleinheiten auf dem Zeitfahrrad (zusätzlich) absolviert, um sich an die Position zu gewöhnen. Wenn man zu schnell zu viel Zeit auf dem Zeitfahrrad verbringt, läuft man Gefahr, Verspannungen und Schmerzen zu bekommen. Hier gilt das selbe wie bei allen ungewohnten Belastungen: Am Anfang ist weniger mehr.

    Liebe Grüße,

    Lea von WAY TO WIN

Logge dich ein, um zu antworten.

Original Post
0 of 0 posts June 2018
Now